Mann aus Afghanistan klagt gegen Abschiebung, Presseartikel aus der Wormser Zeitung

Mann aus Afghanistan klagt gegen Abschiebung

Aus der Wormser Zeitung von Ulrike Schäfer: http://www.wormser-zeitung.de/lokales/worms/nachrichten-worms/fluechtlinge-in-worms-mann-aus-afghanistan-klagt-gegen-abschiebung_17621465.htm WORMS – Mohammad Farid Wardak (32) zeigt Fotos von seinem Dorf Goli Kheyl in der zentralafghanischen Provinz Wardak. Stolz und Wehmut schwingen in seiner Stimme mit. Eigentlich sei es ihm in seiner … Weiterlesen

Flüchtlingsrat Niedersachsen fordert Grüne auf, Abschiebungen nach Afghanistan in den von ihnen mitregierten Bundesländern auszusetzen

Fluechtlingsrat Niedersachen e.V.

Meldung vom Mittwoch den 18.01.2017 – Abgelegt unter: Pressemitteilungen Im Dezember 2016 hat UNHCR in seinem Bericht die dramatische und nochmals verschärfte Sicherheitslage in Afghanistan dargestellt und klargestellt, dass es – im Unterschied zu den öffentlichen Erklärungen des Bundessinnenministers de … Weiterlesen

Nächste Sammelabschiebung von Afghanen steht kurz bevor

Refugees Welcome

bdt0748 4 pl 213 dpa 4632 Migration/Afghanistan/Deutschland/ Nächste Sammelabschiebung von Afghanen steht kurz bevor = Kabul (dpa) – Die nächste Sammelabschiebung afghanischer Flüchtlinge aus Deutschland ist für den 24. Januar geplant. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch aus Kabuler … Weiterlesen

Anmerkungen von UNHCR zur Situation in Afghanistan auf Anfrage des deutschen Bundesministerium des Inneren Dezember 2016

Viele Afghanen leiden existenziell unter dem Zusammenbruch des traditionellen sozialen Gefüges der Gesellschaft, unter anderem ausgelöst durch die Auswirkungen eines jahrzehntelangen bewaffneten Konflikts. Zu diesem Ergebnis kommt UNHCR in seinen neuen Richtlinien zur Feststellung des internationalen Schutzbedarfs für Schutzsuchende aus … Weiterlesen

Ärzteorganisation IPPNW, Abschiebungen nach Afghanistan unvereinbar mit Menschenrechten

IPPNW

Sammelabschiebung von 50 afghanischen Geflüchteten Die Ärzteorganisation IPPNW kritisiert die für heute geplante erste Sammelabschiebung von 50 afghanischen Flüchtlingen als unvereinbar mit der Achtung der Menschenrechte. Laut Medienberichten sollen auch kranke Geflüchtete abgeschoben werden. Auf der Liste steht u.a. auch … Weiterlesen

Pressemitteilung des Bayerischen Flüchtlingsrats – 13.12.2016

Skrupellose Abschiebungen Bayerischer Flüchtlingsrat kritisiert die erste geplante Charterabschiebung nach Kabul Morgen, am 14.12., soll die erste Sammelabschiebung nach Afghanistan durchgeführt werden. Basierend auf dem Abkommen zwischen der EU und Kabul bzw. einem ergänzenden Deutsch-Afghanischen Rückübernahmeabkommen sollen morgen die ersten … Weiterlesen

Mahnwache am 9.12. vor dem rheinland-pfälzischen Integrationsministerium

Arbeitskreis-Asyl

An der Mahnwache am 9.12. vor dem rheinland-pfälzischen Integrationsministerium zum Tag der Menschenrechte nahmen 300 Menschen teil, viele davon Flüchtlinge aus Afghanistan, Syrien und den Balkanstaaten. Mit 70 TeilnehmerInnen aus Worms, vorwiegend afghanischen Flüchtlingen, war der Helferkreis Asyl Worms die … Weiterlesen