Offener Brief an der Oberbürgermeister, die Presse und weitere Institutionen

Worms-Bruecke

Vor wenigen Monaten (am 25. Mai) konnten wir erfolgreich syrische Flüchtlinge unterstützen, die aufgrund eines „fake“ der Vermieterin und auf Anordnung von Sozialamts-Mitarbeiterinnen ihre Wohnung verlassen sollten. Nun gibt es eine Neuauflage der fragwürdigen Vorgehensweise gegenüber Flüchtlingen. Wer konkret Unterstützung … Weiterlesen

Einladung zum Monatstreffen 18. August 2016, 19 Uhr, Cafe International

Erstberatung

Hallo, wie erwartet war der Informationsabend für afghanische Flüchtlinge sehr gut besucht. Für die Unterstützung durch Renate, Dagmar, Cordula, Anna, Fabio, Hossein, Chenargol, Romany, Bilal, Rolf, Achmed möchte ich mich herzlich bedanken. In den nächsten Wochen und Monaten ist weitere … Weiterlesen

Worms steht auf für Menschlichkeit – DGB Kundgebung und SSV Demo am 1. Mai 2016

StadtschülerInnenvertretung Worms

Unsere Initiative beteiligt sich an der 1. Mai-Kundgebung des DGB auf dem Wormser Marktplatz http://rheinhessen-nahe.dgb.de/ueber-uns/kreis-und-stadtverbaende/sv-worms/++co++2e47f158-ec4e-11e5-b7bb-52540023ef1a mit einem kurzen Redebeitrag und einem Informationsstand, der die Situation im griechischen Flüchtlingslager Idomeni als Beispiel für die europäische Abschottungspolitik zum Schwerpunkt hat. http://www.jetzt.de/fluechtlinge/bericht-von-helfern-aus-idomeni Nachdem … Weiterlesen

Video – Afghanistan: Sichere Gebiete – das zynische Spiel der Bundesregierung

Afghanistan versinkt in Chaos und Gewalt: das vergangene Jahr ist das blutigste seit dem Ende des Taliban-Regimes 2001, sagt die afghanische Regierung. 11.000 zivile Opfer beklagt die UN. Doch die Bundesregierung scheint das zu ignorieren: sie plant eine „Intensivierung der Rückführungen“, schließlich gebe es auch in Afghanistan „relativ sichere“ Regionen.

http://www.ardmediathek.de/tv/Monitor/Afghanistans-sichere-Gebiete-das-zyn/Das-Erste/Video?bcastId=438224&documentId=34185454
17.03.2016 | 13 Min. | Verfügbar bis 17.03.2021 | Quelle: WDR

Humanitäre Katastrophe durch Grenzschließungen, Presseerklärung 1. März 2016 von PRO ASYL

Griechenland

Humanitäre Katastrophe durch Grenzschließungen PRO ASYL fordert Notfallplan zum Schutz von Flüchtlingen Angesichts der dramatischen Szenen an der griechisch-mazedonischen Grenze und der sich zuspitzenden humanitären Katastrophe in Griechenland fordert PRO ASYL die EU-Staaten zu sofortigem Handeln auf. Umfassende humanitäre Hilfe und zügige … Weiterlesen

Einwohner-Anfrage: Kommen Sie zur Stadtratssitzung am 2. März 2016 um 15 Uhr

Rathaus Worms

Einwohner-Anfrage an Herrn Oberbürgermeister Kissel und die Mitglieder des Stadtrat zur Sitzung am 2. März 2016 um 15 Uhr     Welche Informationen über angeblich sichere Landesregionen in Afghanistan liegen Herrn Kissel und der Wormser Ausländerbehörde vor? Handelt es sich … Weiterlesen

Asyl-Paket II: Im Hauruck-Verfahren sollen Flüchtlingsrechte ausgehöhlt werden

Presseerklärung 19. Februar 2016 Im Hauruck-Verfahren sollen Flüchtlingsrechte ausgehöhlt werden Asylpaket II: 1. Lesung im Bundestag PRO ASYL, Wohlfahrtsverbände und zivilgesellschaftliche Organisationen kritisieren das Asylpaket II, das heute im Bundestag diskutiert wird, massiv. Das geplante Gesetz sieht u.a. beschleunigte Asylverfahren vor, die … Weiterlesen