„Asyl ist Menschenrecht“, Ausstellung vom 8. Mai bis 5. Juni in Worms

Presse-Mitteilung: Gegenwärtig sind über 65 Millionen Menschen auf der Flucht, mehr als je zuvor. Warum fliehen sie? Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt? Welche Wege müssen sie beschreiten, welche Hindernisse überwinden? Wo und unter welchen Umständen finden sie Schutz? Dies sind … Weiterlesen

„Freiwillige Rückkehr“ nach Afghanistan ?

Diese Pressemitteilung vom Helferkreis Asyl Worms e.V. kann gern weitergeleitet werden. Die Ausländerbehörde Worms hat die Einladungen zur „freiwilligen Rückkehr-Beratung“  – ohne erkennbare Veranlassung – u.a. an afghanische Flüchtlinge geschickt, die seit Jahren geduldet werden, integriert sind, berufstätig sind, bzw. eine … Weiterlesen

Die wirtschaftlichen Strukturen Afrikas sind eine wesentliche Fluchtursache.

Globaler Marshallplan

Pressemitteilung von Ulrike Schäfer http://www.wormser-zeitung.de/lokales/worms/nachrichten-worms/negativbeispiel-afrika_17674758.htm Referent Wahl fordert einen globalen Marshallplan. GLOBALISIERUNG Peter Wahl referiert über die Folgen der Wirtschaftspolitik WORMS – Von Jorge Mario Bergoglio, heute Papst Franziskus, stammt der Satz: „Diese Wirtschaft tötet.“ Dies war auch der Tenor … Weiterlesen

Ärzteorganisation IPPNW kritisiert Abschiebungen in ein Kriegs- und Krisengebiet sind inhuman

IPPNW

Sammelabschiebung von 26 afghanischen Geflüchteten Die Ärzteorganisation IPPNW kritisiert die gestrige Sammelabschiebung von afghanischen Flüchtlingen als inhuman. Erneut wurden 26 Menschen in ein Krisen- und Kriegsgebiet abgeschoben. Nach Aussage des UNHCR gibt es in Afghanistan keine sicheren Regionen. In ihrer … Weiterlesen

Mann aus Afghanistan klagt gegen Abschiebung, Presseartikel aus der Wormser Zeitung

Mann aus Afghanistan klagt gegen Abschiebung

Aus der Wormser Zeitung von Ulrike Schäfer: http://www.wormser-zeitung.de/lokales/worms/nachrichten-worms/fluechtlinge-in-worms-mann-aus-afghanistan-klagt-gegen-abschiebung_17621465.htm WORMS – Mohammad Farid Wardak (32) zeigt Fotos von seinem Dorf Goli Kheyl in der zentralafghanischen Provinz Wardak. Stolz und Wehmut schwingen in seiner Stimme mit. Eigentlich sei es ihm in seiner … Weiterlesen

Flüchtlingsrat Niedersachsen fordert Grüne auf, Abschiebungen nach Afghanistan in den von ihnen mitregierten Bundesländern auszusetzen

Fluechtlingsrat Niedersachen e.V.

Meldung vom Mittwoch den 18.01.2017 – Abgelegt unter: Pressemitteilungen Im Dezember 2016 hat UNHCR in seinem Bericht die dramatische und nochmals verschärfte Sicherheitslage in Afghanistan dargestellt und klargestellt, dass es – im Unterschied zu den öffentlichen Erklärungen des Bundessinnenministers de … Weiterlesen

Nächste Sammelabschiebung von Afghanen steht kurz bevor

Refugees Welcome

bdt0748 4 pl 213 dpa 4632 Migration/Afghanistan/Deutschland/ Nächste Sammelabschiebung von Afghanen steht kurz bevor = Kabul (dpa) – Die nächste Sammelabschiebung afghanischer Flüchtlinge aus Deutschland ist für den 24. Januar geplant. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch aus Kabuler … Weiterlesen

Ärzteorganisation IPPNW, Abschiebungen nach Afghanistan unvereinbar mit Menschenrechten

IPPNW

Sammelabschiebung von 50 afghanischen Geflüchteten Die Ärzteorganisation IPPNW kritisiert die für heute geplante erste Sammelabschiebung von 50 afghanischen Flüchtlingen als unvereinbar mit der Achtung der Menschenrechte. Laut Medienberichten sollen auch kranke Geflüchtete abgeschoben werden. Auf der Liste steht u.a. auch … Weiterlesen

Pressemitteilung des Bayerischen Flüchtlingsrats – 13.12.2016

Skrupellose Abschiebungen Bayerischer Flüchtlingsrat kritisiert die erste geplante Charterabschiebung nach Kabul Morgen, am 14.12., soll die erste Sammelabschiebung nach Afghanistan durchgeführt werden. Basierend auf dem Abkommen zwischen der EU und Kabul bzw. einem ergänzenden Deutsch-Afghanischen Rückübernahmeabkommen sollen morgen die ersten … Weiterlesen