Team

Flüchtlinge schützen ! Am 1. Mai 2015 Zeichen setzen.

  • von

In der Mainzer Straße wurde ein Zelt aufgebaut, in dem bis Mitte Mai mindestens 40 Flüchtlinge untergebracht werden sollen. Diese Menschen haben unsägliche Strapazen auf ihrer Flucht erduldet, sie können in diesem Zelt sicher nicht die notwendige Erholung finden.

Zelt UnterkunftIn der angrenzenden Kies-und Friedensstraße wohnen Neonazis, die bei den letzten Kommunalwahlen kandidiert hatten und ihrem Viertel menschenverachtende Hetze gegen Flüchtlinge betreiben. Sie versuchen, bei finanziell schwachen, arbeitslosen Menschen Neid zu schüren und die Schuld an sozialen Problemen den Flüchtlingen anzulasten.

Rassistische Hetze war in der Vergangenheit nicht selten ein Auftakt zu Mord und TotschlagWeiterlesen »Flüchtlinge schützen ! Am 1. Mai 2015 Zeichen setzen.