Anmerkungen von UNHCR zur Situation in Afghanistan auf Anfrage des deutschen Bundesministerium des Inneren Dezember 2016

Viele Afghanen leiden existenziell unter dem Zusammenbruch des traditionellen sozialen Gefüges der Gesellschaft, unter anderem ausgelöst durch die Auswirkungen eines jahrzehntelangen bewaffneten Konflikts. Zu diesem Ergebnis kommt UNHCR in seinen neuen Richtlinien zur Feststellung des internationalen Schutzbedarfs für Schutzsuchende aus Afghanistan, der heute in deutscher Sprache veröffentlicht wurde.

Hier klicken um das PDF lesen zu können.

Und:
Vorrübergehende Aussetzung von Abschiebungen nach Afghanistan
Konsultationsverfahren gemäß Ziffer 60a.1.3.2 der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift
zum Aufenthaltsgesetz
Von Stefan Studt
Hier klicken und PDF lesen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.